PSP Swiss Property AG

Konzept und Gestaltung erfolgreicher Signaletik auf dem Hürlimann Areal

arrow
PSP Swiss Property AG project

Für das bekannte Hürlimann Areal in Zürich, welches zum repräsentativen Immobilienportfolio der PSP Swiss Property (PSP) gehört, hat LST das komplette Signaletik-Konzept entwickelt und realisiert. Diverse Stelen und Schilder erleichtern die Orientierung, so dass sich die Besucher auf dem grossen Areal schneller zurechtfinden. Wir haben PSP in der Wahl des Beschilderungstyps, der Farbe und des Designs umfassend beraten. Das Resultat ist ein einheitliches Gesamtbild, welches ermöglicht das Hürlimann Areal als ein Ganzes wahrzunehmen.

Das ist PSP Swiss Property AG

Mit einem Immobilienportfolio von rund 7,3 Milliarden Schweizer Franken gehört die PSP Swiss Property AG zu den führenden Immobiliengesellschaften der Schweiz. Das Portfolio des börsenkotierten Unternehmens besteht aus qualitativ hochstehenden Geschäftsimmobilien in allen wichtigen Wirtschaftszentren der Schweiz und mehreren Entwicklungsprojekten in der Immobilienbranche.  

Die Herausforderung

Das Hürlimann Areal in Zürich ist eines der Aushängeschilder der PSP Swiss Property. Neben einem Hotel, einem Thermalbad und einer Altersresidenz haben sich zahlreiche Büros, Ateliers und Geschäfte auf dem Areal eingemietet. Eine umfassende Beschilderung des Geländes stellt sicher, dass sich die Besucher auf diesem grossen Gelände zurechtfinden. Deshalb hat uns PSP mit der Gestaltung der Signaletik für das gesamte Areal beauftragt.

Das Konzept

Detailliertes Beschriftungskonzept

Bei den Ein- und Ausfahrten des Geländes, im Parkhaus, auf den Fussgängerwegen und in den einzelnen Gebäuden: Ein detailliertes Beschriftungskonzept ermöglicht eine einfache Orientierung auf dem Areal. Wir haben die Gestaltungsrichtlinien definiert, uns intensiv mit den Anforderungen an eine gute Orientierung auseinandergesetzt und Massnahmen für die erfolgreiche Umsetzung festgelegt.

An Umgebung angepasste Beschriftung

Bei der Umsetzung der Signaletik haben wir vorwiegend Stelen, aber auch andere Mittel wie Wandbeschriftungen oder Tafeln eingesetzt. Wir legten grossen Wert auf eine hochwertige und robuste Lösung, bei welcher Änderungen trotzdem mühelos vorgenommen werden können.

Die Realisierung

Einheitliche Gestaltung

Für die Beschilderung und Beschriftung des Hürlimann Areals haben wir uns für weisse Schrift auf rotem Hintergrund entschieden. So sind die Stelen und Tafeln Eyecatcher, fügen sich aber dennoch gut in die Umgebung ein. Die eingemieteten Firmennamen sind mit ihrem Logo aufgeführt. Damit profitieren die Unternehmungen von einer zusätzlichen Werbung. Das situative Positionieren von Situationsplänen führte zu einem besseren Gesamtüberblick über das Areal.

Bewirtschaftung der Signaletik

Bei Mieterwechsel muss die Beschilderung auf dem Gelände einfach angepasst werden können. LST war nicht nur für die Entwicklung und initiale Installation der Signaletik zuständig; unser Team ist auch für die laufende Anpassung der Signaletik verantwortlich. Durch die definierten Gestaltungsrichtlinien des Beschriftungskonzepts können diese Mieterwechsel-Anpassungen ohne grossen Aufwand umgesetzt und die angepassten Beschilderungen PSP jeweils schnell zur Verfügung gestellt werden.

Der Erfolg

Die Signaletik auf dem Hürlimann Areal gliedert sich harmonisch ein in das Gesamtbild des historisch bedeutenden Industrieareals. Das Resultat ist ein stimmiges Gesamtbild, welches den Besuchern eine schnelle Orientierung ermöglicht. Die Rückmeldungen zur inhaltlichen und visuellen Umsetzung sind durchwegs positiv.

Weitere spannende Projekte, welche wir für glückliche Kunden realisiert haben